Der Autor

Der Autor

Mag.phil. Christian Springer

ist seit 1969 als freischaffender Übersetzer für Italienisch (aktiv und passiv), Englisch und Französisch (passiv) in Wien tätig. Der ausgebildete Sänger ist ein profunder Kenner der Opernliteratur und übt seit 1981 eine umfassende musikhistorische und musikwissenschaftliche Publikationstätigkeit zum Thema "Italienische Oper des 19. Jahrhunderts" aus.

Seine in deutscher, italienischer und englischer Sprache verfaßten Arbeiten erschienen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Spanien und England (u.a. in Programmheften und sonstigen Publikationen der Wiener Staatsoper, Bregenzer Festspiele, Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, Wiener Konzerthaus, Opernhaus Zürich, Berliner Philharmonie, sowie in: Scherzo (Madrid), The Record Collector (London), Musica (Mailand), Il Giornale della Musica (Turin), Österreichische Musikzeitschrift (Wien), Blätter der Wiener Philharmoniker (Wien) usw.).

Darüber hinaus hielt er Vorträge in Wien (Österreichische Gesellschaft für Musik, Wiener Staatsoper, Italienisches Kulturinstitut, Haus der Musik, Karajan-Zentrum, Universität Wien [Juridikum, Zentrum für Translationswissenschaften], Wissenschaftliches Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften), Salzburg (Festspieldialoge) und in Graz (Karl-Franzens-Universität) und nahm an Diskussionsrunden (ORF TV, Volkstheater, Radiokulturhaus) teil.

Publikationen von Christian Springer

Vorträge von Christian Springer